↑ Zurück zu In der Schwangerschaft

Geburtsvorbereitung

GVOZwischen der 23. und 30. Schwangerschaftswoche können Sie mit einem Geburtsvorbereitungskurs beginnen, der sich über 6 Abende erstreckt und 10 Stunden beinhaltet. Es werden verschiedene Themen rund um Schwangerschaft, Geburt, Klinikwahl, Wochenbett und Säuglingspflege besprochen. In lockerer Atmosphäre lernen Sie andere Schwangere kennen – der Austausch auch untereinander kommt nicht zu kurz. Außerdem werden Sie Atem- und Entspannungstechniken erlernen, die Ihnen bei der Geburt helfen können.

Die Kurse richten sich an die Schwangere und sind völlig kostenfrei!

Ein spezieller Abend ist für die Partner mit eingeplant – die Gebühr von 10 Euro für den Partner ist an diesem Abend vor Ort zu entrichten und wird meist von den Krankenkassen nicht übernommen.